Herzlich willkommen bei der Friseurinnung Ennepe-Ruhr
Herzlich willkommen bei derFriseurinnung Ennepe-Ruhr

Wir - die Friseurinnung Ennepe-Ruhr, sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen, dass es sich zur Aufgabe macht, die gemeinsam gewerblichen Interessen Ihrer Mitglieder zu vertreten und die Außenwahrnehmung der Branche in den Medien zu förder. Wir organisieren neben Fachveranstaltungen und Kollegentreffen auch die Förderung unseres Berufsnachwuchses. Wir geben Ihnen Auskunft über betriebliche, personelle und wirtschaftliche Fragen, oder nennen Ihnen kompetente Ansprechpartner. Auch in Ausbildungsfragen können Sie sich an uns wenden. Ob Lehrlingsstreitigkeiten, Prüfungfragen, oder Fragen zur Ausbildungsvergütung, wir helfen gerne weiter.

NEWS

Benefizhaarschneideaktion in Gevelsberg wieder ein voller Erfolg

am Sonntag, den 11. September fand in Gevelsberg zum 8. Mal im Rahmen des verkaufsoffenen Erlebnishandels das Benefizhaareschneiden unserer Friseurinnung statt. 7 Innungsbetriebe mit zahlreichen Mitarbeitern hatten bei bestem Wetter alle Hände voll zu tun.  Insgesamt kam ein Erlös in Höhe von 3040.- Euro zusammen, der dem Henri Thaler Verein gespendet wurde. .........mehr Bilder

Modepremiere Herbst/Winter 2017/2018

alle Fachbeauftragten und Interessierten aus NRW kommen in diesem Herbst in den besonderen Genuss: Der Modepremiere des Zentralverbands!

am 3.September 2017 präsentiert das Modeteam vom ZV um Creatic Director Antonio Weinitschke die neue deutsche Frisurenmode in der Weststadthalle in Essen. Los geht es um 14.00 Uhr.

Eintrittskarten gibt es nur in begrenztem Umfang und ausschließlich über den Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks in Köln.

Sichern Sie sich daher schon jetzt Ihre Eintrittskarte für dieses tolle Event unter Telefon 0221-973037-0 oder per Email an info@friseurhandwerk.de

 

Das neue ÜBL-Arbeitsbuch                                                     16.07.2017

Sichern Sie sich jetzt exklusiv das neue Handbuch zur überbetrieblichen Unterweisung im        Friseurhandwerk!

Die neue ÜBL für Friseure ist da – und mit ihr das neue ÜBL-Arbeitsbuch:

 

•           Nachschlagewerk und Prüfungsvorbereitung für jeden ÜBL-Teilnehmer

•           Leistungskontrolle für Ausbilder

•           Leitfaden für Dozenten

            Bestellformular

 

Juli, August, September –

Sommerzeit ist die Zeit der Ausbildungsstarts              16.07.2017

Schule geschafft, Ausbildungsplatz gesichert: Mit Beginn der Berufsausbildung fängt für junge Menschen ein neuer und aufregender Lebensabschnitt an. Damit der richtige Start gelingt, ist eine gute Vorbereitung samt aller Ausbildungsunterlagen wichtig.

Statten Sie Ihre Auszubildenden jetzt mit den wichtigsten Materialien für einen erfolgreichen Ausbildungsstart aus: Vom Berichtsheft für alle drei Jahre, über die Prüfungsmappen Teil 1 und 2 sowie zusätzliche Hilfestellungen durch die Arbeitsmappen Coloration, Steckfrisuren und Extensions.

Einfach das Bestellformular im Anhang ausgefüllt an info@friseurhandwerk.de senden. Gerne können Sie sich für Bestellungen auch direkt telefonisch unter 0221-973036-0 mit der Ausstellungs- und Werbegemeinschaft des Deutschen Friseurhandwerks (AWG) in Verbindung setzen.

Bitte keine Faxe schicken. Das Faxgerät ist aktuell nicht verfügbar!

 

Seminarangebote: Kassenführung in bargeldintensiven Betrieben 

      16.07.2017

Im Hinblick auf die Praxisrelevanz einer ordnungsgemäßen Kassenführung bei

bargeldintensiven Betrieben und der Neuregelungen zu manipulationssicheren Kassen

empfiehlt der ZDH aktuelle Seminarveranstaltungen zu diesem Themenkomplex.

 

In Anbetracht der Bedeutung des Themas „ordnungsgemäße Kassenführung“

für die Handwerksbetriebe und der vielfältigen hierzu auftretenden Fragestellungen,

könnten die folgenden Seminarangebote insbesondere für Betriebsinhaber hilfreich sein.

Seminarangebote

Offene Ladenkasse erfordert kein Zählprotokoll     29.04.2017

 

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in einem kürzlich veröffentlichten Beschluss (Az. X B 41/16) klargestellt, dass bei einer offenen Ladenkasse ein Kassenbericht, der auf der Grundlage eines tatsächlichen Auszählens erstellt worden ist, erforderlich und zugleich ausreichend ist.... weiter

Abschreibung geringwertige Wirtschaftsgüter    29.04.2017

 

Die Große Koalition hat sich darauf verständigt, die Grenze für die Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter anzuheben. Beabsichtigt ist, ab dem 01.01.2018 die Grenzen von 410 Euro auf 800 Euro anzuheben und gleichzeitig die Poolabschreibung für Wirtschaftsgüter bis 1.000 Euro Anschaffungskosten beizubehalten.

Es ist fraglich, ob diese längst überfällige Anhebung trotz damit verbundener wichtiger Ent-lastungseffekte für kleine und mittlere Betriebe in Hinblick auf die Anpassung an die allgemeine Kaufpreisentwicklung ausreichend ist. Umso mehr muss dieser Betrag künftig in regelmäßigen Abständen an die allgemeine Preisentwicklung angepasst werden. Mit Blick auf den weiteren parlamentarischen Beratungsprozess fordern wir die Bundesländer auf, die notwendige Zustimmung im Bundesrat zu geben.

Neue Beitragsbemessung bei Krankenversicherung für Selbständige ab 2018            29.04.2017

 

Grundlage ist der letzte Einkommensteuerbescheid.

Ab dem Jahr 2018 ändert sich voraussichtlich die Beitragsberechnung für Selbstständige, die freiwillig gesetzlich krankenversichert sind. Das hat der Bundestag im Februar mit dem Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung beschlossen; nun muss noch der Bundesrat zustimmen.

Reform des Mutterschutzes           29.04.2017

Der Bundestag hat am 30. März in zweiter und dritter Lesung das Gesetz zur Neuregelung des Mut-terschutzrechts beschlossen. Mit diesem Gesetz soll der bestmögliche Gesundheitsschutz für schwangere und stillende Frauen gewährleistet werden. Die Neuregelungen sollen im Wesentlichen ab dem 1. Januar 2018 gelten.... weiter

am Sonntag, den 19.03.2017  fand die Vorstellung der Frisurenmode Frühjahr/ Sommer 2017 in der Kreishandwerkerschaft Hagen statt. Hier einige Impressionen dieses Events.

Gemeinsam gegen die schwarzen Schafe im Friseurhandwerk

Das war ein wichtiger Schritt: In Berlin unterzeichneten am 15.April 2016 der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV), die Gewerkschaft Verdi und das Bundesministerium der Finanzen (BMF)...mehr

 

Regierungsentwurf zur Einführung manipulationssicherer Kassen beschlossen

Die Bundesregierung hat am 13.Juli.2016 den Regierungsentwurf "Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" beschlossen. Im Hinblick auf eine doch grpße Rechts-....mehr

Manipulationssichere Kassensysteme

Der Bundestag hat am 15. Dezember 2016 das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen beschlossen. Es sollen dadurch Manipulationen an elektronischen Regist-rierkassen verhindert werden....mehr

Hier finden Sie uns

Friseurinnung Ennepe-Ruhr

Springorumallee 10

44795 Bochum

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter   0234-32400

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friseurinnung Ennepe-Ruhr